Seitenpfad:

Hyggelig schön!

29.08.2022, 12:00:00
Gelungenes Sommerfest

Der Sonntagmorgen startete um 07.30 Uhr mit einem leckeren Frühstück im Büro des Sozialdienstes der Lilienthaler Diakonie. Mit dieser guten Grundlage im Magen ging es dann gestärkt ans Werk.

Aufbau des Luftkissens, Befestigung der Dekoration, Mülleimer aufstellen, Bänke, Stühle, Sonnenschirme positionieren etc. 1000 Handgriffe waren zu tun, bis alles vorbereitet war.

Gute Laune und Spaß hatten alle Beteiligten trotz des frühen Aufstehens

Sommerfest 2022
Getrubel

Um 11.00 Uhr startete das Fest mit einem Gottesdienst unter der Leitung von Frau Superintendentin Jutta Rühlemann, der musikalisch begleitet wurde.

Danach folgte die Ehrung langjähriger Mitarbeiter*innen und Verabschiedung von einigen in den Ruhestand.

Nach diesem offiziellen Programm konnte dann endlich gefeiert werden. Frau Hopp als Geschäftsführerin eröffnete mit einer kurzen Rede um 12.00 Uhr das Sommerfest.

Bei schönem Sonnenschein ☀️(diesmal nicht zu heiß) wurde schnabuliert und die Getränkeliste "rauf und runter" probiert. Auch ein leckerer Kaffee war zu bekommen und das Eiswägelchen hatte verschiedene Sorten im Portfolio. Das Speisen- und Getränkeangebot war an diesem Sonntag kostenlos.

Ein buntes Treiben entwickelte sich im Laufe des Tages. Die Spielstätten (Enten angeln, Dosenwerfen, Glücksrad, Luftkissen, Seifenblasen) wurden stark besucht und machten allen Spaß.

Groß bis "ganz klein" tummelte sich auf dem Campus.

Untermalt wurde das ganze "Spektakel" von der Pianistin Ella Winkelmann, die auf der kleinen Bühne bis zum Abend ein vielfältiges und gelungenes Repertoire zum Besten gab.

Doch es gab noch weitere Highlights:

Die Theatergruppe Theater mobile, unter der Leitung von Dieter Klau-Emken, gab ein kleines kurzes Gastspiel ihres derzeitig in Vorbereitung befindlichen Stücks "Die Regentrude".

Am Nachmittag tauchte der Zauberer Hamilton auf und war lange beschäftigt, sowohl Kinder als auch Erwachsene mit Luftballon-Kreationen und Kunststücken glücklich zu machen.

Um 16.00 Uhr gab es dann noch einen orpulenten optischen "Augenschmaus".

Die Bauchtanzgruppe der Lilienthaler Diakonie, unter der Leitung von Ute Jaspers, brachte mit wunderschönen Kostümen ihre Tanzdarbietungen den Sommergästen näher. Das Publikum war begeistert.

Ein Team wollen wir jedoch nicht vergessen: Die Trecker-Truppe, bestehend aus Jürgen Blendermann und Thorsten Glomm drehten fleißig ihre Runden auf dem Gelände und sorgten für ebenfalls glückliche Gesichter.

Das Feedback dieses Nachmittags: Es war ein schönes Sommerfest.

Ein großer Dank gilt allen, die mit ihrem Engagement zum Gelingen dieses hyggeligen Festes beigetragen haben. ❤️🌼❤️🌼❤️